Einträge von Ace Montana

1Kerbverein

v.h.l. Ralf Knabe (Schriftführer), Armin Schuler (Kassenwart), Bodo Leonhardt (Beisitzer), Conny  Jacob (Beisitzer) und Peter Held (Pressewart) v.v.l. Thomas Palm (Beisitzer), Simon Weimer (Beisitzer), Oliver Bohrer (1. Vorsitzender) Tim Häfner (Beisitzer) und Uwe Wegner (2. Vorsitzender)   Wir feiern die Sprendlinger Kerb am ersten Sonntag nach dem 10. August (oder am Sonntag, den 10. August […]

CD im Studio

Ein Novum in der Sprendlinger-Kerbhistorie! 1. Sprendlinger Jubiläums-CD Bereits im Spätsommer 2015 entstand bei Norbert Hunkel (ebenso Mitglied bei den Langener Sängern) die Idee, mit einer Auswahl stimmgewaltiger Kerbburschen aus dem Kerbteam, eine CD  anlässlich der 300. Sprendlinger Kerb zu bespielen. Schnell fanden sich ca. 20 Männer, die sich regelmäßig trafen, um einige altbekannte Kerblieder […]

Yellow Birds

Die Yellow Birds – Oder die Entwicklung vom zwitschernden Küken zum imposanten Kanarienvogel   Es war nach unserer Kerb 2015, als in Norbert Hunkel die Idee entstand, mit einer Auswahl musikalischer Männer aus dem Kerbteam einen Chor für die 300te Jubiläumskerb 2016 zu organisieren. Durch die Kerbteamfarbe Gelb war hierfür auch schnell ein Name gefunden: […]

Kerbjahrgänge_

  Die Sprendlinger Kerbborsche haben, ebenfalls wie die Sprendlinger Kerb, eine lange Tradition. Traditionsgemäß ist ein Kerbborsch mit einem Hut, einer Schärpe, einem weißen Hemd und einer schwarzen Hose bekleidet.

Links

  SKG Sprendlingen Sprendlinger Turngemeinde 1848 Dreieicher Weihnachtskalender Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Einbindung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von […]

Kerbgeschichten

Kirchweihe Sprendlingen – Im Jahre 1716 wurde die Kirche am Lindenplatz in ihrer jetzigen Gestalt eingeweiht. Über dem Kirchenportal ist zusammen mit dem Wappen der Isenburg-Birsteinschen Herrschaft, die für die Pfarrstelle das Patronatsrecht ausübte, eingeprägt: 1715 – 1718. …weiter… Damals… das es ehrbar beim Tanze zugehe Sprendlingen – Im August des Jahres 1699 bekam der […]

Kerbgeschichten – Kirchweihe zu Sprendlingen

Kirchweihe zu Sprendlingen am 15. August 1920 Es geht ein emsig Regen Durch unser Heimatort, Ein Wort lenkt das Bewegen, “Kirchweih” heißt das Wort. In Haus und Hof seit langem Schafft jede Hausfrau gern, Die Gäste zu empfangen, Sie kommen nah und fern. Hat unsre Kirchweihfeier Doch allerbesten Klang, Da tönen rings die Leier, Der […]

Kerbgeschichten – Kerbbräuche

Sprendlingen – Einen Eindruck vom Aussehen früherer Kerbborschen geben uns alte Photographien. Sie zeigen, dass sich die uniformierte Kleidung bis heute kaum geändert hat: weißes Hemd, dunkle Hosen und ein großrandiger Strohhut. Der Jahrgang 1872 als Kerbborsche, wahrscheinlich 1891 oder 1892 aufgenommen Auf dem hier abgebildeten Foto des Jahrganges 1872 sind die Strohhütte mit dicken, […]